Leistungen

  • Beratung zu allen Arzneimittelfragen, Wirkungen, Nebenwirkungen und Wechselwirkungen
  • Hautberatung
  • Gesunde Ernährung und Diät
  • Diabetes-Beratung
  • Kundenkarten mit Speicherung aller relevanten Daten für Krankenkasse und Finanzamt
  • Blutdruckmessung, Cholesterin- und Blutzuckerbestimmung
  • Anmessen und Lieferung von Stütz- und Kompressionsstrümpfen
  • Pflegehilfsmittel für Patienten mit Pflegestufe
  • umweltgerechte Entsorgung von Altarzneimitteln
  • Verleih von Babywaagen und Medela-Milchpumpen (Vertragliche Ausleihstation)
  • Fernreiseimpfberatung

Pflegehilfsmittel
Die Pflegekasse unterscheidet zwischen technischen Pflegehilfsmittel (z.B Pflegebett, Lagerungshilfen) und Verbrauchsprodukte (z.B. Einmalhandschuhe, Betteinlagen). Die Kosten für Pflegehilfsmittel werden von der Pflegeversicherung übernommen, wenn keine Leistungsverpflichtung der Krankenkasse besteht. Die Kosten für Verbrauchsprodukte werden bis zu 40 € pro Monat von der Pflegekasse erstattet. Um die Abwicklung kümmern wir uns für Sie.

Inkontinenzberatung
Bei allen Inkontinenzproblemen kommen Sie zu uns, wir kümmern uns und helfen Ihnen auch, die für Sie in Frage kommenden Artikel auszusuchen. Natürlich liefern wir auf Wunsch nach Hause.

Arzneimittelbereitstellung
Sie können uns anrufen oder mailen, wenn Sie bestimmte Arzneimittel brauchen. Nach spätestens 4 Stunden können Sie die benötigten Mittel nach Rezeptvorlage und Beratung in unserer Apotheke abholen. Bitte geben Sie immer eine Telefonnummer an, sodaß wir Sie erreichen können, falls es Probleme mit der Beschaffung geben soll